Anton Hiller (1893-1985) lebte und arbeitete in München.

1913 - 1923 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München bei Hermann Hahn.
Im Jahr 1946 wurde dieser zum Professor an der Akademie der Bildenden Künste berufen.

Nationale sowie internationale Ausstellungen, darunter:

1973 Städtische Galerie im Lenbachhaus, München
1993 Retrospektive in der Mannheimer Kunsthalle
1994 Kunstverein Villa Wessel, Iserlohn
2011 „Chaos & Classicism. Art in France, Italy and Germany, 1918 – 1936“
........Guggenheim Museum New York

Auch ist ein Teil seiner Werke in bedeutenden Sammlungen untergebracht wie, unter Anderem, in der Städtischen Galerie im Lenbachhaus München, den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, dem Bayerischen Nationalmuseum und dem Folkwang-Museum, Essen, etc.




vollständige Biografie als .pdf

Galerie Andreas Binder
Künstler
Anton Hiller
Werke
Biografie
Text
Wikipedia